Fachbetrieb für Fassadenschutz und Wärmedämmung

Seit mehr als 20 Jahren ist unser Betrieb auf dem Gebiet des Fassadenschutzes tätig. Wir bieten eine breite Palette an gestalterischen und schutztechnischen Möglichkeiten, die sich von Klinkersanierung über Stuckerneuerung bis hin zur digitalen Farbgestaltung ihres Gebäudes erstreckt.
Unsere Facharbeiter sind durch anerkannte Lehrgänge geschult und arbeiten ausschließlich mit hochwertigen Baustoffen.
 
 
 
 
 

Wärmedämmung – eine Ausgabe, die sich für alle rechnet

Fassadendämmung kann sich nicht nur als echter Kostendrücker für ihren Haushaltskasse erweisen, sondern leistet zudem noch einen erheblichen Beitag zum verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Umwelt. Vom ersten Moment an verringern sich ihre Heizkosten bis zu 60 Prozent, die Investitionen armortisieren sich in der Regel nach wenigen Jahren (bei Neu- und Altbauten) und der Wert ihrer Immobilie wird dauerhaft erhöht. Obendrein werden Maßnahmen zur Energieeinsparung auch vom Staat beispielsweise mit zinsgünstigen Krediten unterstützt.

 

Wärmeverluste eines Einfamilienhauses ohne Wärmedämmung:

Gerade in den privaten Haushalten besteht bei den Heizkosten ein enormes Einsparungspotential. Allein bei einer

unzureichend gedämmten Fassade muss mit erheblichen Wärmeverlusten gerechnet werden. Hier ist mit einem der Wärmedämm-Verbundsysteme eine deutliche Verbesserung zu erzielen.

 


zum Thermografischen Untersuchungsbericht

Sto-Wärmedämm-Verbundsysteme im Vergleich
mineralisch (sto-Therm-Mineral)

Aufbau:

1. Baukleber                                  – Sto-Baukleber
2. Dämmung                                  – Sto-Steinlamellenplatte
2. Dämmung                                  – Sto-Steinwolleplatte
2. Dämmung                                  – Sto-Speedlamellenplatten
3. Befestigung                                       – Dämmplattenbefestiger
3. Befestigung                                       – Sto-Schraubpilz
4. Armierung                                          – Sto-Armierungsmörtel
4. Armierung                                  – Sto-Glasfasergewebe
5. Voranstrich                                  – (nicht dargestellt) StoPrep Miral
6. Schlussbeschichtung                  – StoMiral/ Sto Silikatputz
6. Schlussbeschichtung                  – StoColor Jumbosil / StoSilco Color G
 

Eigenschaften:
– nicht brennbar
– hohe Risssicherheit
– mechanisch belastbar
– hoch wärmedämmend
– hoch wetterbeständig
– hoch CO2– und wasserdampfdurchlässig
– schalldämmend
– widerstandsfähig gegen Mikroorganismen (Algen Pilze) mit 2-maligem   Schutzanstrich

 

 

 

organisch (sto-Therm-Classic)

Aufbau:

1. Verklebung                                  – Sto-Baukleber
2. Dämmung                                 – Sto-Polystyrol-Hartschaumplatte
3. Gewebe                                          – Sto-Glasfasergewebe
4. Armierung                                        – Sto-Armierungsmörtel
5. Schlussbeschichtung               – Stolit K/R/MP
5. Schlussbeschichtung              – Sto Silco K/R/MP
5. Schlussbeschichtung               – Sto Lotusan K/MP

 

 

Eigenschaften:
– schwer entflammbar
– sehr hohe Risssicherheit
– hoch wärmedämmend
– hoch wetterbeständig
– CO2– und wasserdampfdurchlässig
– schalldämmend
– hoch mechanisch belastbar bis 15 Joule im StIartaufbau
– hoch widerstandsfähig gegen Mikroorganismen (Algen Pilze) besonders mit einem ergänzenden Anstrichaufbau

 

 

Eine Sorge weniger – zehn Jahre lang!

Warum sieht das eine Haus aus wie frisch erbaut, während das gleich alte Nachbarhaus ein Schandfleck für die ganze Straße ist? Nun, möglicherweise hat der eine Hausbesitzer seine Immobilie durch den Fassadenschutzbrief von Herbol schützen lassen. Ein Schutz, der es in sich hat: Denn ein Haus kann noch so aufwändig renoviert sein – wenn erst einmal schädliche Umwelteinflüsse der Fassade zusetzen, ist bald nichts mehr von der ehemaligen Pracht übrig. Wer sein Haus allerdings von einem durch den Farbenhersteller Herbol besonders zertifizierten Fachbetrieb renovieren ließ, ist fein raus.

Als unser Kunde kann man den Schutz des Herbol-Fassaden-Schutzbriefes genießen. Bei diesem Schutzbrief handelt es sich nicht nur um eine bis auf zehn Jahre verlängerte Garantie. Der Schutzbrief sichert dem Hausbesitzer auch eine regelmäßige Überprüfung der Fassade bis hinunter auf die Bausubstanz. Das Haus wird anhand einer detaillierten Checkliste untersucht, die Ergebnisse in das Herbol-Serviceheft eingetragen und kleinere Schäden an der Fassade sofort behoben.

Herbol-Symbiotec
(Fassadenschutz durch
Nanotechnologie)

Für umfangreichere Arbeiten werden zudem die entsprechenden Angebote erstellt. Mit diesem Schutzbrief erhält man nicht nur über einen langen Zeitraum die ursprüngliche Schönheit einer frisch renovierten Fassade, auch der Wert des Hauses wird auf lange Zeit gesichert. Fragen sie uns!

Wenn Sie diese Seite weiterhin benutzen, stimmen Sie automatisch der Nutzung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf "Cookies erlauben" gesetzt um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dieser Einstellung zu. Dies können Sie ebenso durch Klicken auf "Akzeptieren" tun.

Schließen